Sparrennägel mit Zulassung

Sparrennägel werden zur Befestigung von Sparren auf Pfetten bzw. bei sonstigen Holzbauwerken verwendet.

Ab Abmessung von 6,0 x 180 ist der Sparren vorzubohren. Die Aufwalzung von ca. 80 mm verdrängt beim Einschlagen die Holzfasern. Eine Zerstörung tritt nur in geringem Maß ein.

Sparrennägel haben einen hohen Anzugswert. Ein Prüfzeugnis wird auf Anforderung entsprechend der Klassifizierung der Amtlichen Materialprüfanstalt für das Bauwesen zur Verfügung gestellt.

Sparrennägel sind Sondernägel nach DIN 1052

Abonnieren Sie unseren Newsletter für aktuelle Aktionen

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.